Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

PROMOLI - PROMOTIONSSTELLEN OHNE LIMIT

Dienstag, 29.01.2019

Das Projekt Promotionsstellen ohne Limit – PromoLi möchte Personen mit Behinderung bzw. chronischer Erkrankung, die ein Master- oder Diplomstudium absolviert haben, beim Sprung in eine wissenschaftliche Karriere unterstützen. An neun österreichischen Universitäten werden Promotionsstellen speziell für Personen mit Behinderung/chronischer Erkrankung ausgeschrieben.

Die Karl-Franzens-Universität beteiligt sich an diesem Projekt.

In der Zeit von 23.1. bis 15.3.2019 können sich Interessierte mit einem konkreten Dissertationsvorhaben bewerben.

Link zur Ausschreibung mit dem Anforderungsprofil und den einzureichenden Unterlagen:

https://jobs.uni-graz.at/de/MB/45/99/4695

Die Bewerbung ist auch für Personen offen, die Ihren Master- oder Diplomabschluss an einer anderen Universität/Hochschule gemacht haben, sofern das Dissertationsvorhaben in das Fächerspektrum der Karl-Franzens-Universität passt.

Auf der Homepage der Universitätenkonferenz – UNIKO – können alle am Projekt beteiligten Universitäten, die jeweiligen Stellenausschreibungen, sobald sie veröffentlicht wurden und die zuständigen Ansprechpersonen abgerufen werden.

https://uniko.ac.at/projekte/promoli/

Die Karl-Franzens-Universität freut sich auf interessante Bewerbungen!

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.